Gyulaj AG auf der salzburger internationale Messe „Hohe Jagd und Fischerei”

Erscheiningsdatum: 1 Marz, 2017

Zum 29. Mal wurde in diesem Jahr im österreichischen Salzburg die "Hohe Jagd und Fischerei 2017" Ausstellung und Messe für Jagd und Fischerei veranstaltet. Auf der berühmten Ausstellung vertraten die besten ungarischen Jagdgebiete in Zusammenarbeit mit dem Agrarministerium die Elite des Wildlife-Managements. Die Gyulaj Erdészeti és Vadászati Zrt. vertrat auf den Gebieten Damwild, Rotwild und Wildschwein die Jagd im Komitat Tolna. Von den rund 43.000 Besuchern der viertägigen Veranstaltung fanden sich auch zahlreiche Interessenten am Stand der Gyulaj Zrt. ein, darunter alte Bekannte, aber auch neue Jagdfreunde. Aufgrund des großen Interesses für unsere Jagdangebote vertiefen wir die Verhandlungen mit unseren neuen Partnern im Interesse eines individuellen Jagdvertriebs. Besonders interessant war, dass 40% der Ausstellungsbesucher zwischen 20 und 30 Jahre alt waren. Diese Altersgruppe wird auf mittlere und lange Sicht die Kaufkraft auf dem Gebiet des Jagdvertriebs bilden, sowohl auf dem österreichischen als auch auf dem deutschen Markt. Aufgrund unserer Erfahrungen hoffen wir auch in Zukunft auf ein ernsthaftes Interesse für die Jagd in Ungarn.